Public:ExternistInnenreifeprüfung

aus www.bibwiki.at

Matura / Reifeprüfung für "ExternistInnen"


Inhaltsverzeichnis



Was ist die ExternistInnenmatura / ExternistInnenreifeprüfung?

Die Matura, oder, wie sie offiziell heißt, die "Reifeprüfung", ist der höchste Schulabschluss. Das Maturazeugnis erlaubt den Zugang zu sämtlichen Universitäten und Hochschulen Österreichs und der Europäischen Union.

ExternistInnen sind Personen, die nicht (mehr) am Unterricht einer Schule teilnehmen, dort aber trotzdem die Matura ablegen.

Eine ExternistInnenmatura zählt genauso viel wie eine Matura, die regulär nach der 12. oder 13. Schulstufe an einer öffentlichen Schule abgelegt wird.


Unter welchen Voraussetzungen kann ich eine ExternistInnenmatura/
ExternistInnenreifeprüfung ablegen?

Einzige Voraussetzung für die Zulassung als ExternistIn ist ein positiver Abschluss der 8. Schulstufe.

Sie stellen einen Antrag an den Stadt- oder Landesschulrat und wählen dabei den Schultyp und die Maturafächer.

Je nach gewähltem Schultyp müssen Sie Prüfungen über den Stoff der Oberstufe ablegen, um danach zur Matura zugelassen zu werden. 

Wenn Sie Jahreszeugnisse einer Höheren Schule vorweisen können, so rechnet die Schulbehörde alle positiven Noten auf die sogenannten Zulassungsprüfungen an, wenn der Typ der von Ihnen besuchten Schule mit dem gewählten Schultyp lehrplanmäßig übereinstimmt.


Wie kann ich mich auf die Prüfungen vorbereiten? 

Als ExternistIn ist es Ihnen überlassen, wie Sie sich auf diese Prüfungen vorbereiten ist: Sie können alleine lernen, eine Maturaschule oder eine Einrichtung der Erwachsenenbildung (z.B. eine Volkshochschule) besuchen. Vorbereitungskurse werden oft auch online angeboten.


Für wen ist die ExternistInnenmatura / ExternistInnenreifeprüfung besonders interessant? 

Prinzipiell können alle Personen mit positiv abgeschlossener 8. Schulstufe nach Ende der Schulpflicht eine Externistenreifeprüfung ablegen.

In manchen Fällen ist eine Berufsreifeprüfung, eine berufsbildenden Abendschule oder eine Studienberechtigungsprüfung günstiger.

Sollten Sie aber schon einige Schuljahre an einer Höheren Schule absolviert haben, so könnte diese Prüfung für Sie eine gute Wahl sein! 

Auch wenn Sie im Ausland eine höhere Schule besucht hatten und Ihre Zeugnisse nicht (oder nur zum Teil) nostrifiziert werden können.


Ein Beratungsgespräch mit einer Bildungsberaterin/einem Bildungsberater hilft bei der Klärung dieser Frage. Nutzen Sie diese Möglichkeit! 

Professionelle, anbieterunabhängige und meist kostenfreie Bildungsberatungsangebote finden Sie im Atlas für BildungsberaterInnen.



bib-wiki Links



Hinweis

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Artikel im bib-wiki können wir keine Gewährleistung übernehmen.
Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn wichtige Informationen fehlen oder nicht (mehr) stimmen.
KollegInnen mit Login sind herzlich eingeladen, den Text ggf. selbst zu ergänzen bzw. zu korrigieren!

Persönliche Werkzeuge